1. Home
  2. /
  3. Produkte
  4. /
  5. Weißwein
  6. /
  7. halbtrocken
  8. /
  9. Lorenz – Weisser Burgunder „Kalkmergel“ BIO

Lorenz – Weisser Burgunder „Kalkmergel“ BIO

Schöne Frucht und toller Schmelz!

8,50 

für 0,75 Liter [Grundpreis: 11,33  je Liter]

Artikelnummer: L173 Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , , , , , ,

Vorrätig

Weinbeschreibung

Kalkmergel ist purer Ton. Aus dem Boden dieser Lage wurden bis vor etwa 100 Jahren die Tonziegeln vieler Häuser der Umgebung gebrannt. Für den Winzer ist dieser Boden ein wahrer Glücksfall: er produziert extrem dichte und konzentrierte Weine aus kleinsten Beeren. Dies rührt daher, dass der Boden zwar viele Mineralien und Wasser speichern kann, aber nur ungern und zögerlich abgiebt. Durch dieses geizige Verhalten bleiben die Trauben klein, die späteren Weine sind aber echte Größen.

DAS SAGT DER WINZER
„Die Reben vom Weissen Burgunder wachsen auf einem viele Meter dicken Kalkmergelboden. Resultat sind sehr kleinbeerige Trauben mit intensiven Apfel- und Birnenaromen, eine beeindruckende Konzentration und Dichte am Gaumen, sowie eine milde, moderate Säure.“

In der Nase zunächst schüchtern, mit ein wenig Luft kommt einem dann bald herrlichster Bananen- und Birnenduft entgegen. Im Mund dann exotische Früchte aber auch herbe Noten, die an eine alte, rote Apfelsorte mit kräftiger Säure erinnern. Und dann eine leicht bittere, auch salzig animierende Würze, die vom Boden kommen mag. Ein fülliger und dennoch graziler Wein, der gar kein Burgunder sein will, die Verwandtschaft aber auch nicht leugnen kann.

Zusätzliche Informationen

Details

Weingut

BIO-Weingut Lorenz
Gaustr. 28
55278 Friesenheim

Herkunftsland

Deutschland

Herkunftsregion

Rheinhessen

Rebsorte

Weißer Burgunder

Jahrgang

2021

Qualitätsstufe

Qualitätswein

Verschluss

Schraubverschluss

Geschmack

trocken bis halbtrocken

Alkoholgehalt

13 % vol

Säuregehalt

5,9 g/l

Restzucker

10,7 g/l

Trinktemperatur

8-12° C

Allergene

Enthält Sulfite

Art.-Nr.

L173

Essen

kräftige Seefische, Meeresfrüchte und Braten von Kalb und Schwein

Tipp

Wein des Monats

Das könnte Dir auch schmecken